Mit langen Haaren kann man so einiges veranstalten. Aber wie sieht es mit Haaren in Kinnlänge aus? Ein Bob-Styling für Volumen und Locken bekommt ihr mit diesem Video ganz einfach hin.

Haarpflege beim Glätten

Rebecca Floeter pflegt ihre Haare mit Vidal Sassoon Pro Series. Haare dürfen nicht schwer sein sonst kann man sie nicht richtig stylen, lautet ihre Devise. Mit dem Wella Pro Series Hitzespray bekommt jeder einen schönen Glanz in die Haare und schützt natürlich seine strapazierten Haare vor der enormen Hitze des Glätteisens. Nach dem kämmen und vor dem Föhnen wird der Vidal Volume-Lift Schaumfestiger in den Haaransatz einmassiert. Dann wird das Haar so richtig trocken geföhnt, auch über Kopf. https://www.youtube.com/watch?v=K58-XwpdF8k

Die Haare werden abgetrennt und unterhalb des Ohres mit dem Glätteisen glatt gezogen. Alle anderen Haare werden nach innen oder außen gedreht, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Fixierte Locken bekommt man mit dem Vidal Sassoon Finishing Haarspray.

Video: Locken und Volumen mit dem Glätteisen, Bob-Styling

Zuerst fällt einem die feuerrote Haarfarbe auf. Das Video dreht sich speziell um die Produkte von Vidal Sassoon. Dabei kommt das eigentliche Thema der Locken manchmal etwas kurz. Gerade am Ende redet Rebecca Floeter sich wirklich den Mund fusselig. Dennoch ein gutes Video mit einer tollen Anleitung, um auch kurzen Haaren den individuellen Schliff zu geben. Locken und Volumen sind auch bei einer kurzen Haarpracht kein Problem mehr.

Deine Meinung zum Video

Wie hat Dir das Video gefallen?