Haare glätten soll ja laut einigen Studien mega schädlich sein. Doch hier zeigt uns die hübsche MRS Bella lautstark in ihrem YouTube Video was man wirklich darüber wissen sollte und räumt mit allen Vorurteilen auf.

Worauf beim Kauf achten?

Teuer oder günstig? Was gibt es zu beachten? Wenn die Haare nach dem glätten noch immer so gut aussehen, als würde man gerade frisch vom Frisör kommen, dann hat man alles richtig gemacht oder? An ihren eigenen Haaren zeigt sie mit einigen Kniffen wie das am besten funktioniert. Als allererstes ist ein gutes Glätteisen wie das von Remington verdammt wichtig und sollte eine ziemlich gute Beschichtung besitzen. Ionen Technologie ist dabei von Vorteil. Alte Glätteisen mit kaputter Beschichtung sollte man besser austauschen, da es den Haaren sonst ziemlich an den Kragen geht. Denn der Hitzeschutz kann nur mit einer intakten Beschichtung des Glätteisens optimal funktionieren.

Mrs Bella erklärt Schritt für Schritt wie man beim Glätten vorgeht. Ganz am Anfang des Videos stellt sie zwei Produkte zum Hitzeschutz vor, die das Haar beim Glätten schonen sollen. Dabei handelt es sich unter anderem um das got2be Schutzengel Spray. Danach bürstet sie sich die Haare, was sie ganz charmant mit dem Tangle Teezer erledigt. Dann geht es weiter indem sie Strähnchen aufteilt, die sie danach glättet. Vorher erklärt sie aber noch mit viel Energie das die Haare kein bisschen Feuchtigkeit enthalten dürfen. Sie müssen furztrocken sein, da die Haare bei einer Restfeuchtigkeit zu platzen drohen und sich somit Spliss bildet. Bei 160 Grad sollte normal jedes Haar glatt gezogen werden können. Ausnahmen bestätigen die Regel. Sie betont das es sehr wichtig ist, mit der Bürste vorzuarbeiten um das abbrechen der Haare an knotigen Stellen zu vermeiden. Öl für die trockene Spitzen ist ein weiterer guter Tipp.

Video: Haare-Glätten ist gar nicht schädlich

Mrs Bella kommt sehr sympathisch in diesem Video rüber. Sie erklärt langsam aber nicht langweilig. Einmal kurz vorgespult als ewig geglättet wurde, aber sonst sehenswert mit guten Tipps und kleinen Kniffen. Das nächste mal ruhiger reden, dann ist das Video gleich doppelt so schön.

Deine Meinung zum Video

Wie hat Dir das Video gefallen?