Diana Elahya zeigt wie sie mit einem Glätteisen Afrolocken kreiert und wirkt selbst schon zu Beginn des Videos etwas gestresst. Sie erklärt die Hilfsmittel, wie Bürste und Kamm. Sie zeigt die Pflegemittel, die sie zuerst in die Spitzen der Haare einreibt, das Feuchtigkeitsspray verteilt sie später, für Afrolocken verwendet sie ein Stäbchen, um das sie die Haare wickelt. Dann fährt sie mit dem Glätteisen über das umwickelte Stäbchen und zieht das Stäbchen aus dem Haar und fixiert die Locke mit Haarspray. Sie teilt das Deckhaar ab und befestigt es am Oberkopf.

Um die ganzen Haare zur Afrofrisur zu bekommen, erfordert einiges an Zeitaufwand und Fingergeschick. Für Ungeduldige eignet sich diese Frisur eher nicht.

Deine Meinung zum Video

Wie hat Dir das Video gefallen?

Leave a comment